Mila benutzt Cookies um das Erlebnis stetig zu verbessern.

OK Mehr Infos

Mila Datenschutzerklärung (Fassung: Juli 2014)

Mila Datenschutzerklärung

Da Sie unsere Dienste nutzen, möchten wir Sie darüber aufklären, wie wir Ihre Daten verwenden und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können.

Woher wir Daten beziehen

Um die Leistungen zu verbessern, die wir den Benutzern von Mila bieten, sammeln wir Daten auf zweierlei Weise:

  • Daten, die Sie uns mitteilen. Um Mila zu benutzen, müssen Sie ein Konto mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und einem Benutzernamen einrichten. Um Ihr Geschäft zu bewerben, geben Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen ein, sodass sie für andere Nutzer auf der Mila-Plattform sichtbar sind.
  • Daten, die wir durch Ihre Nutzung von Mila über Sie erhalten. Wir können zum Beispiel Daten über Ihren Terminal (Betriebssystem, Hardware-Modell), aber auch Protokolldaten (IP-Adresse, Systemaktivität, Browsereigenschaften), Standortdaten und einmalige Anwendungsdaten sammeln. Siehe auch Google Analytics.

Mila verarbeitet persönliche Daten in verschiedenen Ländern weltweit. Wir können Ihre persönlichen Daten auf einem Server im Ausland verarbeiten.

Wie wir die gesammelten Daten nutzen

Wir nutzen die Daten, die wir im Rahmen unserer Dienste sammeln, um Mila bereitzustellen, zu pflegen, zu schützen und zu verbessern. Darüber hinaus nutzen wir diese Daten, um Ihnen neue Dienste anzubieten, Mehrwert zu erzielen, Mila und seine Benutzer zu schützen und Ihnen ganz auf Sie abgestimmte Inhalte zu bieten – zum Beispiel ermitteln wir konkrete Stichworte und schlagen Ihnen neue Kontakte vor, die für Ihr Geschäft von Bedeutung sein könnten. Des Weiteren schlagen wir Ihnen basierend auf Ihrem Profil Services vor, die für Sie von Interesse sein könnten. Eventuell nutzen wir die Kontaktdaten, die Sie für Ihr Mila-Profil angeben, auf der gesamten Mila-Plattform. Des Weiteren stellen wir Drittunternehmen an, die Aufgaben in unserem Auftrag ausführen. Möglicherweise müssen wir mit diesen Unternehmen Ihre Informationen teilen, damit sie den Service erbringen können.

Welche Daten Sie angeben

Mila gibt Ihnen die Möglichkeit, Informationen mit anderen zu teilen. Wenn Sie Informationen veröffentlichen, vergessen Sie nicht, dass diese von Suchmaschinen indexiert werden können.

Folgende Daten sind für die Öffentlichkeit NICHT sichtbar:

  • Die E-Mail-Adresse Ihres Kontos
  • Die Rechnungen und Kostenvoranschläge, die Sie mit Mila erstellen
  • Ihre Kontakte auf Mila
  • Ihre Finanzdaten wie z.B. Kreditkartenangaben und Bankinformationen

Folgende Daten sind für die Öffentlichkeit sichtbar:

  • Benutzername, Logo und Beschreibung
  • Die Kontaktdaten Ihres Unternehmens (Adresse, alternative E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Hinweise)
  • Die Produkte und Leistungen einschliesslich des Orts, an dem sie bereitgestellt werden

Datensicherheit

Wir arbeiten hart daran, Mila und unsere Benutzer davor zu schützen, dass ohne Autorisierung auf die von uns gespeicherten Daten zugegriffen wird bzw. dass diese geändert, weitergegeben oder zerstört werden. Insbesondere:

  • verschlüsseln wir alle übertragenen Daten anhand von SSL/TLS
  • verschlüsseln wir die gespeicherten Daten, die sich in verschiedenen Systemstrukturen befinden
  • begrenzen wir den Zugang zu persönlichen Daten auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter von Mila, die die Daten kennen müssen, um sie für uns zu verarbeiten
  • unterliegen Ihre Kreditkarteninformationen dem Schutz des Payment Card Industry Data Security Standards (PCI-DSS).

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen (inkl. Ihre IP-Adresse) über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google führt Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der vorstehend beschriebenen Art und Weise und zu dem vorstehend benannten Zweck einverstanden. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Falls Sie diese Funktion nutzen möchten, laden Sie das Add-on herunter und installieren Sie es für Ihren aktuellen Webbrowser (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).